„Warum quatschen Kerle eigentlich nur mit mir, wenn sie mich geil finden? Müssen die immer erst auf mich stehen?“
Ja, vielleicht. Also, ein gestrandeten Wal würde ich auf einer Party, selbst wenn nett, nicht anquatschen.
„Aber die Scheiße ist, also echt, dass ich doch nen Freund habe. Und der eben, also der Kerl, der war so dermaßen süß. Ach verdammt, ich find sowas so scheiße!“
Was jetzt? Dass du dich offensichtlich auch nur anquatschen lässt mit vollem Interesse, wenn du offensichtlich auf den Kerl abfährst, oder was? Bis jetzt wäscht ja eine Hand die andere.
„Nein, so ist das nicht. Also, ich will ja meinen Freund nicht betrügen, ich liebe ihn. Aber warum können die nicht einfach mit mir quatschen, weil die mich kennen lernen wollen?“
Aber wollen die doch. Vielleicht mit flachlegen, aber kennenlernen ist ja offensichtlich -ihr habt ja geredet- ein Bestandteil all dessen. Oder du bist hypersensibel und unterfickt, von dem her denkst du, sobald ein Kerl mal netter zu dir ist, findet er dich gleich ratten scharf und will dich nur ficken…

Du gehst zu einer Party, alleine, obwohl du in einer Beziehung bist, redest mit attraktiven Kerlen und erwartest ernsthaft, wenn du deine Beziehung so gut es geht verschweigst, dass die Kerle (und Frauen!) zum reden gekommen sind?

Grow up little Princess with the pretty simle. Catch a butterfly, watch it for a few secounds, because these moments are the most pretty ones, when the butterfly hasn’t realized that he was caught. Then let him fly away once again, so he thinks, he’s always been free. And u have seen a wonderful thing.

Advertisements