Einen zerrissenen Elefanten zum Frühstück. Der Kopf nicht ganz abgerissen, er hängt mit einem kleinen Stück Hautlappen noch am Rumpf fest. Die weißen, flauschigen Eingeweide quellen saftig hervor, ein Festschmaus für jeden Freiluftfanatiker!

Gewürzt und in netter Runde bietet solch ein aufgeschlitzter Dickhäuter nicht nur genug zum Magenfüllen, sondern auch zum darüber-reden, sich kritisch mit seiner Umwelt auseinandersetzen und, nicht zu vergessen, zum anlehnen und wärmen. Die Stoßzähnchen im Anschluss online verscherbeln, davon kann man in den Urlaub fliegen.

Kuss Kuss euer Ben

Advertisements