Und wohin jetzt mit all den Gedanken, dem Unkraut der Hoffnung? Wer klärt auf, in diesem verwilderten Garten, findet die Blumen der Träume und hört auf nach Alkohol vom Vorabend zu stinken?
Wohin damit, wo ist er denn, der Ball des Lebens, mit dem sich so lustig spielen lässt? Wer hat die Luft rausgelassen, nachdem er zuvor wie eine bunte Diskokugel durch unsere schön kahlgemähten geistigen Vorgärten geflogen war..? Luft aus Chemie, tief in die Stirnhöhlen gepresst. Dosenbier und Kant. Das wird schon was Kindchen. Und die neue Sonntagskleidung sind Trainingshose und Tank-Top. Und hör endlich auf so viel zu essen, rauch anstatt dessen lieber mehr. Und jetzt komm, wir gehen grillen, du das Dosenbier ich das Hack.

 

Danke für die Träume.
Die Hose sitzt… nur kann man in Sandalen keine Kunststücke vollbringen.

Advertisements