Ist man schwach nur weil man nachgibt?
Sein lassen weil es nicht du bist. Gerade hattest du sowas verstanden. Oder gedacht, so in die Richtung, dass das da du bist. Die große Frage, die dich mit aufgerissenen Augen durch die Straßen getrieben hat, nur nicht weggucken als Parole gegen nichts weiter als dich selbst.
Da gibst du dich auf im Land der Festhalter und wunderst dich, warum es keiner merkt. Ganz leise tot. Und du hast lächelnd gedacht, dort käme sie- die Erlösung.

Das sollte nie mehr so kommen, ab jetzt alles einfach lassen wenn es einfach ist. Nur, wenn einer zum Reden kommt und der andere zum kuscheln…das kann doch gar nicht klappen.

Viel hast du nicht gelernt. Nur dass Fallen auch Engeln passieren und auch diesen wehtun kann. Das Beste gewollt und das Schlimmste erreicht. Dein Wille herrscht nicht in deiner Welt , nur die Genugtuung der anderen.
Wir sind aber alle nur viele kleine Teile der anderen…das mag sein, aber wir sollten trotzdem gut wählen, gut abwägen.

Warum alles immer in die Philosophie abdriftet, kann es denn nicht schön bleiben? Einfach schön?
Mit Sandalen kann man nicht gut sprinten, das müssen wir alle mal lernen- du leider auch

Advertisements