Ein schreiendes Bellen, eine bebende Strapaze und dieses charismatisch einnehmende Lachen.
Sorgen zum zerschellen, rennen und kämpfen, das Handtuch niemals werden, Bluten und das viele Salz der Tränen, deine starke Schulter und die unangebrachten Lacher zwischen den Zeilen.
Bauchschmerzen durch Reflux am Morgen, da fressen sie mit, Kummer und Sorgen,zwölfter Stock der Hoffnungsstapel, alle Harry Potter und dennoch gefangen zwischen Betonruinen, Sonderposten, Wühltischen, Sandkastenspritzen, Nachtschicht, Sparlampen und das Supermarktprospekt ist das einzige bunte Zettelchen, das seine Versprechen auch einhält.

n571348228_1687494_1764633

denimandbo

Der Sandsturm nach der Nacht voller Tatort, das bessere Leben auf der Gästeliste unter falschem Namen notiert, für immer gefangen im Jetzt, Abgeklärt im PS2 Kampf gegen die Romantik, danach die schnelle Errektion aus der Steckdose, ob künstlich oder echt, wen juckt’s, Hauptsache es knallt.

Deine Akne klebt an dir wie an ihm die Armut, wie an ihr die scheiß Esstörung, wie an ihm die Drogensucht, an ihr die dissoziative Persönlichkeitsstörung und zusammen geht ihr heute Abend feiern, bitte, bitte ihr bunten Lichter, bitte ihr fetten Bässe, pustet sie weg, die Gedanken, das falsche Leben, den Einbildungsquatsch, die falschen Freunde, Fickfreunde, Einwegbekenntnisse aus 0.5 Liter Dosen feinstem Exportbier, puste sie weg mit deinem größten Kaliber. Und bring es uns wieder. Das triebfreie Theater der Handpuppen und Sandkastenfreunde. Ohne Erwachsene.

Advertisements