Der Hurensohn gibt nichts weiter von sich. Der verblödete Affe sitzt stinkend und nutzlos am Tresen, schmunzelnd ohne Grund, vor seinem Bierglas wie eine Sau vor dem Trog. Nichtsnutz, elender Nichtsnutz.
Meinte etwas von Veränderung und Weiterkommen beim letzten Mal. Nein, hässlich ist er wahrlich nicht, dieser Bastard. Wirklich. Er stinkt auch nicht, nicht mal wenn er mal wieder richtig was machen muss. Nichts.

Dann war es mit der Zeit so, dass ich dachte, ok Dude, okay, lass das alles hier auf ein nächstes Level hieven. Nicht hau ruck mäßig mit Bälgern und so, aber mal bisschen mehr Nähe. So ein Arschloch. Freut der sich? Nix, dumm geguckt hat er, fast gestottert. Rumgedruckst, wie ein verblödeter Ochse. Jetzt guck ihn dir an, an diesem scheiß Tresen, ein sitzender Vorwurf dieses Drecksding.

Naja, nach einer gewissen Zeit, die kam mir echt wie eine halbe Ewigkeit vor, lass es sechs Wochen gewesen sein, kommt er beiläufig bei nem Gespräch am Telefon, nicht mal vis a vie, nö, am behinderten Telefon darauf zu sprechen, dass das mit dem nächsten Level klar geht. Und labert dann weiter, palaver palaver. Als wär nix. Ich dachte erst, ungelogen, ich hab mich verhört oder so. So eine riesen Sache einfach so, ratz fatz, Telefon an, laber laber, ja wir machen das zusammen, acht gestern war noch dies und das. Glaubt mans.

bruce_davidson_34..jpg

So ein Stück elender Sauhaufen. Scheiß Grinsen.
Dann war er trotzdem nicht da. Also er war schon da, halt kaum physisch. Ok ich war auch viel weg, aber er hatte dann Abends keinen Bock mehr auf mich. So ein Arschgesicht. Wer fickt denn nicht gern? Was soll so eine verschissene Abstinenz. Wenn wir uns dann gesehen haben: alles eeeeeasy. Echt. Als wär nix.

Das hab ich dann beanstandet. Und der Sack wehrt sich nicht mal. Ein einfaches ‚ist halt grad so‘. Kurz vorm nächsten Level.

Mir ist dann echt der Kragen geplatzt, bin mit alten Dates um die Häuser gezogen, das hat Grinsegesicht jetzt davon.

Schau ihn dir an, hübscher Arsch. Nie wieder. Warum ich ihn dort sehe? Zufall. Eigentlich will ich den gar nicht mehr sehen. Aber die Welt ist ein Dorf.
An diesem Tresen. Mit dem drecks Bier vor ihm. Wir haben nicht geredet, was gibts da noch zu sagen, ich mein, guck ihn dir an diesen Deppen.

Werbeanzeigen